Verfassungsschutz überwacht Linkshänder

Aus der Reihe: Fast richtige Nachricht, aber leider ausgedacht…

Wie jetzt bekannt wurde, überwacht der Verfassungsschutz seit einem Jahr intensiv Linkshänder. „Linkshänder stellen eine gefährliche Bedrohung für unsere Demokratie dar“, sagte ein Sprecher der Behörde. So könnte ein Linkshänder, der zum Beispiel internationale Verträge unterschreibt, den für Rechtshänder vorgesehenen Füller an der Spitze kaputtbrechen oder die Unterschrift des Vertragspartners verschmieren. Ferner neigen Linkshänder dazu in Ausschuss-Sitzungen den Sitznachbarn anzuruckeln und dabei die Notizen des Kollegen zu verunstalten. „Möglicherweise sind die Aufzeichnungen dann nicht mehr lesbar und die Parlamentarier sind dann nicht richtig informiert“, erklärte der Sprecher. Die Linkshänder hätten damit enormen Einfluss auf den Inhalt politisch verbindlicher Entscheidungen. „Man darf jetzt aber nicht alles pauschalisieren. Linkshänder können auch ganz harmlos sein, wenn sie zu Hause bleiben.“

Die Behörde hat bereits reagiert und ein Drittel der Verfassungsschützer auf die Linkshänder angesetzt. „Eine rechte Terrorgruppe ist uns derzeit nicht bekannt. Daher haben wir genug Kapazitäten für die Überwachung der Linkshänder.“ Unter den rund 200 Beobachtern sind auch einige verdeckte Ermittler. Diese seien im Linkshänder-Milieu jedoch wegen zu schlechter Tarnung bereits aufgeflogen. „Wir hatten dummerweise Rechtshänder eingesetzt“, gab der Verfassungsschutz zu.

Die CSU forderte derweil das Verbot von Linkshändern. „Wer in der Öffentlichkeit mit links schreibt oder irgendwas anderes mit links macht, dem soll bei einem erneuten Vergehen die linke Hand abgehackt werden“, soll Dampfplauderer Alexander Dobrindt gesagt haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: