Eilmeldung: FDP vertauscht Spitzenkandidat

Aus der Reihe: Fast richtige Nachrichten, aber ausgedacht…

Soeben erreichte uns in der Schwindelfreiheit-Redaktion eine alamierende Nachricht: Die Meldung über die Nominierung Lindners als neuen Spitzenkandidaten für die FDP in den vorgezogenen Neuwahlen in NRW erwies sich als falsch.

Wie der Pressesprecher der Partei kurz nach dem Mediensturm am frühen Morgen berichtete, habe man den Kandidaten „doch glatt verwechselt“. So zöge zukünftig nicht Christian Lindner die Partei an die Spitze, sondern Politik-Neuling, Frauenheld und Serienstar Barney Stinson.

http://www.wikipedia.org - Foto: Angela George

„Die Ähnlichkeit war einfach zu groß. Ich entschuldige mich im Namen der ganzen Partei“ hieß es von oberster Stelle.

Die verblüffende Ähnlichkeit führte selbst in unserer Redaktion vorerst zur Täuschung. Schwindelfreiheit ist schon jetzt von den Qualitäten und der Vielseitigkeit des neuen Spitzenkandidaten überzeugt.

Tolle Idee, FDP!

(Außenreport)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: