Grünen bestimmen Spitzenkandidaten mit Uhrwahl

Aus der Reihe: Fast richtige Nachrichten, aber leider ausgedacht…

Die Spitzenkandidaten der Grünen für die Bundestagswahl 2013 sollen mit einer Uhrwahl im Urwald gefunden werden. Bereits qualifiziert hat sich das Duo Roth/Trittin – ein Gegnerteam wird noch gesucht. Beim sogenannten „green primary“ werden die Teams mitten im Urwald eine Uhr auswählen.  „Einer Uhr kann man aber nicht nur die Uhrzeit entnehmen. In ihr ist eine Wegbeschreibung gespeichert. Wer als erstes aus dem Urwald herausfindet, hat gewonnen“, sagte ein Sprecher der Partei. Insgeheim wünschen sich einige Grüne, dass Claudia Roth nicht mehr zurück aus dem Urwald findet. „Dann können wir endlich wieder in Ruhe leben. „, hieß es von einem Bündnisgrünen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: