FDP begeistert: Bestes Ergebnis 2012

Aus der Reihe: Fast richtige Nachrichten, aber leider ausgedacht…

Die FDP ist begeistert. Trotz der schlechten Umfragewerte mit Prognosen von teilweise unter null Prozent konnten die Liberalen bei der Landtagswahl im Saarland mit 1,2 Prozent ihr bestes Ergebnis im Jahr 2012 erzielen. FDP-Spitzenpolitiker Daniel Bahr warnte davor, in der Stunde des Erfolges „die Nerven zu verlieren“.  Dennoch konnte der Chef der Saar-FDP Oliver Luksic seine Begeisterung kaum verbergen: „Wir sind noch vor der NPD. Außerdem konnten wir uns am Wahlabend entspannt zurücklehnen. Schließlich mussten wir nicht um den Einzug in den Landtag zittern, wie die Grünen oder die Piraten.“ Er freue sich auf seine Aufgabe als außerparlamentarischer Oppositionsführer.

FDP-Generalsekretär Patrick Döring frohlockte ebenfalls über den Wahlerfolg, schickte aber auch mahnende Worte nach Saarbrücken: „Gerade wir Liberale dürfen mit unseren 1,2 Prozent jetzt nicht in eine Tyrannei der Mehrheit ausarten, sondern müssen auch Minderheiten integrieren.“  Der CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe entschuldigte sich derweil  für seine unpräzisen Äußerungen vom Vormittag („Wir wollen,  dass die FDP wieder zu Kräften kommt“). „Ich habe mich versprochen. Ich meinte natürlich den Hamburger SV“, sagte der CDU-Politiker.

Advertisements

2 Responses to FDP begeistert: Bestes Ergebnis 2012

  1. Krampus_007 says:

    „Frohlocken,Frohlocken“ scheint die gängige Losung der Fraktion (ehemaliger) Deutscher Partei zu sein, alles was Größer ist als 0 scheint sie in Euforie zu stürzen, tanzen und freuen lassen – schließlich ist das mehr als erhofft… Klientelpartei? Welche Klientel? Achso, die Besserverdiener sind ja weg, es gibt kaum jemanden, den sie noch vertreten könnten, Trendsetter sind sie nicht, 18 ist eine relative Größe bei dem Erwachsenwerden und alle anderen bunten Vögeln treiben sich im wärmeren Gefilde herum… Och, war da was? Ach, herrje, muß zum Arzt, irgendwie ist die Vergesslichkeit weit vorangeschritten…

    • priesemann says:

      Danke für deinen Kommentar! Was die FDP betrifft hat sie bei den Wahlen vor einigen Jahren tatsächlich sogar Arbeiter mobilisieren können. Im Saarland haben sie am Sonntag aber die angesprochenen 0% erhalten. Wenn sich die FDP nicht bald erholt wird sie von den Piraten und der CDU ausselektiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: