Eilmeldung: Osterhasen klagen über Burn-Out

"Ich bin platt" Osterhase mit Burn-Out - Rike / pixelio.de

Das Osterfest steht auf der Kippe. Viele Osterhasen leiden kurz vor dem „Ausliefern“ am Wochenende unter Burn-Out. Die Vereinigung Deutscher Osterhasen rechnet deshalb mit drastischen Verspätungen zum Osterfest. „Wir können in diesem Jahr leider nicht pünktlich liefern. 50 Prozent unserer Belegschaft kommt morgens nicht mehr aus dem Bett“, beklagte der Vorsitzende Hase mit dem langen Ohr. Der Druck zu Ostern sei inzwischen so groß geworden, dass sich viele Hasen einfach ausgebrannt fühlen. „Die Leute wollen immer mehr haben. Wir kommen da mit der Produktion nicht hinterher und unsere Auslieferer kriegen es ständig mit dem Rücken“, erklärte der Vorsitzende, der dieses Jahr trotz Bandscheibenvorfall ausliefern will.  Die Hasen könnten sich zudem für jedes Haus nur noch wenig Zeit nehmen, um die Ostereier auch gut zu verstecken.

Zum Osterfest rechnet die Vereinigung Deutscher Osterhasen daher mit Verspätungen. „Es kann sein, dass die Ostereier erst zwei Tage später kommen“, sagte der Vorsitzende. Man habe aber bereits den Mann mit dem „roten Mantel“ kontaktiert. „Er kann uns helfen“, sind die Osterhasen zuversichtlich. Nur über den Preis sei man sich bisher nicht einig geworden. Während die Grünen mehr Sparsamkeit von den deutschen Familien fordern, um die Osterhasen zu entlasten, ist der Ton auf Deutschlands Straßen deutlich rauer: „Burn-Out? Wo sind wir denn hier in Griechenland? Das sind doch alles falsche Hasen“, sagte uns eine Passantin. Mediziner warnen die Osterhasen aber davor, sich zu überlasten: „Die sollten sich ruhig auch einmal Ruhe gönnen.“ Viel schlimmer vom Burn-Out betroffen seien aber die Osterfeuer. „Die sind nach dem Osterfest immer richtig ausgebrannt“, sagte Dr. Ernst Fall.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: