Was passiert mit dem Geld der Krankenkassen?

Die Politik steht vor einem Rätsel: Was passiert mit den 20 Milliarden Euro Überschüssen der gesetzlichen Krankenkassen? „Wir haben bisher noch kein Endlager gefunden, wo die Geldscheine sicher untergebracht werden können“, gab Gesundheitsminister Daniel Bahr von der FDP zu. Die Erkundungen in Gorleben kämen nur unzureichend vorwärts. Die Grünen kritisierten daraufhin die geringe Handlungsbereitschaft der Regierung. „Es kann nicht sein, dass die Bürger vor den hoch angereicherten Geldsummen nicht geschützt werden. Hier muss dringend etwas getan werden“, sagte Jürgen Trittin. Er erinnerte daran, dass schon Geldwerte um fünf Euro verantwortlich für eine nachhaltige Schädigung der Gesundheit sein können. „Da kauft man sich ein Eis und schwupp hat man wieder fünf Kilo mehr auf der Waage“, sagte Trittin, der von SPD-Chef Sigmar Gabriel in diesem Punkt unterstützt wurde.

Greenpeace wies darauf hin, dass man sich bei der Suche nach einem Endlager nicht nur auf Gorleben konzentrieren sollte. „Ich glaube in Gorleben passen die ganzen Milliarden gar nicht rein. Der Salzstock könnte zusammenbrechen“, warnte Greenpeace-Experte Heinz Smital. Die Proteste in der Bevölkerung geben ihm Recht. Rund um Gorleben werden immer wieder Geldtransporter von schwarz maskierten Demonstranten überfallen. Die FDP schlägt derweil vor, die Überschüsse an die Ärzte weiterzugeben. „Die strahlen dann bestimmt“, freute sich Bahr: „Oder wir schicken sie nach Griechenland.“

One Response to Was passiert mit dem Geld der Krankenkassen?

  1. Vincent sagt:

    Gut gefuehrter Blog, gefaellt mir super. Auch schoene Themen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: