Neues Schild soll Politik absichern

Ein neues Schild soll zukünftig die Politik vor schlimmen rechtlichen Folgen schützen. Die Mahnung „Kinder haften für ihre Eltern“ soll ab 2014 an jedem Regierungsgebäude hängen. „Falls wir mal wieder etwas nicht gebacken kriegen, wollen wir mit dem Anbringen des Schildes sichergehen, dass wir rechtlich nichts zu befürchten haben“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Die Aktion sei erforderlich geworden, weil die Maßnahmen gegen den Klimawandel und die Schuldenkrise doch nicht so wirken, wie dies erhofft wurde. „Unsere gut geplante Energiewende – hust, hust – hat uns nicht sonderlich weitergebracht. Jetzt gehen wieder Kohlekraftwerke ans Netz und den Atommüll gibt es auch“, sagte ein Sprecher des Umweltministeriums. Und bei der Schuldenkrise sei auch noch keine Lösung gefunden. Zumindest mischt Deutschland inzwischen auch munter mit und macht fleißig Schulden. „Jetzt ist das ja alles nicht mehr so schlimm. Haften jetzt ja die Kinder“, erklärte Merkel mit einem Lächeln im Gesicht.

2 Responses to Neues Schild soll Politik absichern

  1. Alien sagt:

    „und macht fleißig Schulen“

    Schön wärs, leider machen wir nur Schulden😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: