Vatikan kündigt Kondomtest an

Ungeachtet aller internationaler Kritik will der Vatikan am Wochenende einen Kondomtest wagen und damit zu einer Weltmacht aufsteigen. „Wir werden uns da von niemanden stoppen lassen“, betonte Diktator Benedikt der XVI.,  Nachfolger des „geliebten Führers“ Gott. Internationale Beobachter glauben, dass den Kondomen im Ernstfalle spermale Sprengköpfe eingeführt werden können. „Wir warnen den Vatikan davor einen Kondomtest durchzuführen, das würde die internationale Sicherheit gefährden“, erklärte UN-Generalsekretär Ban-Ki-Moon. Ferner distanzierten sich auch Länder wie Norkorea oder Iran vor den „perversen“ Methoden des Vatikan.

In Italien fühlt man sich von den Muskelspielchen des Nachbarn offensichtlich bedroht. Kaum einer traut sich mehr auf die Straße – nur die Regierung versucht zu beruhigen. „Im Notfalle wird Berlusconi wieder Ministerpräsident. Dann kann der Mal zeigen, wo richtig Bunga-Bunga ist“, versicherte der derzeitige Regierungschef Mario Monti. Aber sogar in Deutschland hat man Angst vor den „Weihnachtsmännern“ im Vatikan. Unser Schwindelfreiheit Vatikan-Experte Rainer Schlau warnte vor einer Untertreibung des Kondomtests: „Der Vatikan ist kein demokratischer Staat. Zudem gibt es da schon seit Jahren Probleme mit der Trennung von Staat und Religion.“

3 Responses to Vatikan kündigt Kondomtest an

  1. Alien sagt:

    Deutschland hat eh schon ein demographisches Rentenproblem, das durch Kondome nur verschärft wird. Unverantwortlich dieser Papst.

  2. Michael sagt:

    Bin eben durch Zufall auf den Blog gekommen. Gefaellt mir bis jetzt sehr.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: